Monatsarchiv: Januar 2008

Taucheruhren

In der Rubrik UHREN-JOURNAL des ZEITGEFÜHLs gibt es nun auch einen Beitrag über Taucheruhren.

Kommentare deaktiviert für Taucheruhren

Eingeordnet unter Uhrenmodelle, ZEITGEFÜHL

Meine Uhren-Favoriten

Im ZEITGEFÜHL habe ich damit angefangen, eine Liste meiner persönlichen Uhren-Favoriten zu erstellen. Bis jetzt gibt es sechs bis sieben Modelle und acht Bilder, aber ich merke, daß die Liste völlig fließend ist und sich auch binnen kurzem wieder komplett ändern kann. Es ist einfach nur eine Momentaufnahme, ein Spiel, aber vielleicht interessant für Leser, die bezüglich Uhren zu neuen Ideen (und Eindrücken) kommen wollen.

Kommentare deaktiviert für Meine Uhren-Favoriten

Eingeordnet unter Uhrenmodelle, ZEITGEFÜHL

Fliegeruhren

In der neuen Rubrik UHREN-JOURNAL des ZEITGEFÜHLs wird es eine Reihe von Artikeln zu bestimmten Uhrenarten geben. Den Anfang macht ein Beitrag über Fliegeruhren.

Außerdem habe ich heute am Layout der ZEITGEFÜHL-Webseiten einige Verbesserungen vorgenommen.

Kommentare deaktiviert für Fliegeruhren

Eingeordnet unter Uhrenmodelle, ZEITGEFÜHL

IWC — International Watch Company Schaffhausen

Das Jahr 2008 möchte ich mit der Wiederaufnahme einer der unbestritten besten und wichtigsten Uhrenmarken ins ZEITGEFÜHL-Webmagazin feiern, nämlich der IWC — International Watch Company Schaffhausen. Siehe: ZEITGEFÜHL: Marken & Hintergründe.

IWC Destriero Scafusia, Rückseite

Auch zu diesem Auszug im Web (Chronik usw.) findet sich der vollständige Beitrag wieder im Zeitgefühl-Uhrenbuch.

(Bild mit freundlicher Genehmigung von IWC)

Kommentare deaktiviert für IWC — International Watch Company Schaffhausen

Eingeordnet unter Marken, ZEITGEFÜHL

Bedeutung der Markenqualität steigt wieder

Der Beitrag Markenqualität gefragt im Quality Report wartet mit einer erfreulichen Nachricht auf: Die bisher grassierende Schnorrer-, Abstauber- und Schnäppchenjäger-Mentalität scheint nun doch endlich wieder zu schwinden.

In diesem Zusammenhang unübertroffen ist immer noch der klassische Ausspruch von John Ruskin, engl. Sozialreformer (1819-1900), den wir seit längerem im Phönix-Wiki stehen haben:

„Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zuviel zu zahlen, aber es ist noch schlechter, zuwenig zu zahlen. Wenn wir zuviel bezahlen, verlieren wir etwas Geld, das ist alles. Wenn wir dagegen zu wenig bezahlen, verlieren wir manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen wir das niedrigste Angebot an, müssen wir für das Risiko, das wir eingehen, etwas hinzurechnen. Wenn wir das tun, dann haben wir auch genug Geld, etwas Besseres zu bezahlen.“

Kommentare deaktiviert für Bedeutung der Markenqualität steigt wieder

Eingeordnet unter Marken, Werte

Audemars Piguet, Girard-Perregaux

Weitere wichtige Marken, zu denen ich im Wiki die Berichte geschrieben bzw. erweitert und überarbeitet habe, sind Audemars Piguet und Girard-Perregaux – beides authentische Manufakturen, die sich um die Geschichte der Mechanikuhr verdient gemacht haben und sich im Besitz von Familien befinden. Letzeres ist auch ein wesentliches Merkmal, denn es spielt durchaus eine Rolle, ob eine traditionsreiche Manufaktur von einem Großkonzern gekauft worden ist und dort neben vielen anderen Produkten, etwa der Swatch, nebenherläuft, oder ob es sich um einen gewachsenen Bestand handelt, der von einzelnen Menschen, die damit direkt verknüpft sind, gepflegt und weiterentwickelt wird. Daraus ergeben sich grundsätzlich andere Entscheidungen, und nicht zuletzt auch Entscheidungen, die nicht bloß auf puren Kapitalertrag und die Befriedigung von Aktionären und anderen Shareholdern gerichtet sind.

Eigentlich sollten alle solchen Uhrenmarken im Privatbesitz sein. Das würde einiges ändern, und vermutlich würde auch mehr eine Qualität wie im 19. Jahrhundert und bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts produziert.

Kommentare deaktiviert für Audemars Piguet, Girard-Perregaux

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki, Werte

Cartier, Lemania, Roger Dubuis, Jacques Etoile, Sinn, Urwerk

In den letzten Tagen habe ich im Wiki die Berichte zu den Marken Cartier, Lemania, Roger Dubuis, Jacques Etoile, Sinn und Urwerk ausgearbeitet. Aufwendig wurde dabei Cartier; hier steckt auch am meisten Substanz drin und man kann sich tagelang damit beschäftigen und weiterlesen.

Meine Planung der „Hersteller der Woche“ deckt nun den größten Teil des kommenden Jahres ab. Währenddessen bin ich noch auf die Firmen bzw. Hersteller Svend Andersen, Nomos und Guinand gestoßen und habe die Wiki-Artikel bearbeitet und erweitert. Ebenso zu diesen Stichworten: Elementaruhren, Quarzkrise, Amtorg, Mohs-Skala. Das Thema Amtorg ist wieder eine Sache von Stunden oder Tagen – unerschöpflich.

Kommentare deaktiviert für Cartier, Lemania, Roger Dubuis, Jacques Etoile, Sinn, Urwerk

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki