Neue Uhren von Bell & Ross

Bereits bekannte Modelle nur durch neue, farbige Varianten zu ergänzen, ist zwar auf dem Markt beliebt, zeugt aber selten von echtem Einfallsreichtum. Ich hatte auch schon sagen hören: „Wenn ihnen gar nichts mehr einfällt, machen sie bunte Zifferblätter.“ Die beiden Neuen von Bell & Ross sind genau das: einfach nur farbig. Aber gar nicht schlecht! Es handelt sich nämlich um mein Lieblingsmodell aus der nicht-klassischen BR-02-Kollektion, diesmal auch in total schwarz, und die beiden Farben (satt orange oder leuchtend blau) nenne ich mal: sehr konsequent. Man darf sich nur nicht an der einen Farbe satt sehen; ansonsten droht einem der Kauf der Zwillingsuhr (als etwas teurer Luxus der Geschmacksvariation). Lustig wär’s jedenfalls!

bell_ross_vintage.jpg

(Dem stilbewußten Leser fällt natürlich sofort auf, wie gut die Uhrenfarbe zur Linkfarbe des Uhren-Blogs paßt – also eigentlich ganz überflüssig, darauf noch näher hinzuweisen…)

Artikel siehe Uhren-Wiki.
Alle Bildrechte bei Bell & Ross.

Kommentare deaktiviert für Neue Uhren von Bell & Ross

Eingeordnet unter Uhren-Wiki

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.