Zwei neue Twitters für die Wikis

Das neue Medium Twitter eignet sich perfekt zum Einspeisen aktueller Neuigkeiten, Anmerkungen und Zwischennotizen. Ab sofort gibt es in jedem Wiki, im Uhren-Wiki wie in seinem englischen Bruder, dem Watches Wiki, den dazugehörigen Twitter als Feed. Siehe auf der jeweiligen Hauptseite rechts, im türkisen Fenster.

Wer selbst twittert, kann sich die beiden Uhren-Twitter auch in seiner Twitterseite auf die bekannte Weise zufügen.

Übrigens habe ich noch eine ganz neue Vision: Es wäre natürlich ganz großartig, wenn sich Uhrenfreunde auf diesem innovativen Medium zusammenfinden und gegenseitig austauschen könnten. Also alle Uhrennachrichten hinein in die Uhren-Twitters!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Twitter, Uhren-Wiki, Watches Wiki

Eine Antwort zu “Zwei neue Twitters für die Wikis

  1. Twitter ersetzt immer mehr den klassischen Blog, was man auch im hiesigen sieht, was ein bischen schade ist, denn es liest sich viel besser. Allerdings kann man auch beides verbinden. Wie (als Tipp) in der Septemberausgabe der C’T ganz gut beschrieben. Liebe Grüße R.