Schlagwort-Archive: Uhrenhersteller

Meine Begeisterung für F.P. Journe

Nach Verfassen meines Uhren-Wiki-Artikels über F. P. Journes Wunder-Chronographen Centigraphe Souverain‎ habe ich gerade mit Verblüffung festgestellt, daß es sich dabei um den ersten überhaupt in deutscher Sprache im Web stehenden Beitrag zu dieser spektakulären Uhrenneuerscheinung handelt. Des weiteren habe ich herausgefunden, daß F. P. Journe bislang keine direkte Vertretung hier in Deutschland hat; zumindest nennt er keine auf seiner Webseite.

Ich muß zugeben, daß ich in den letzten Tagen und Wochen regelrecht süchtig nach seiner Art Uhren geworden bin. Dies ist, um es klar zu sagen, eine der absoluten Spitzenmarken geworden — Uhrmacherkunst und Inspiration auf allerhöchstem Niveau, und eine ästhetische Klasse für sich selbst.
Ja, ja, ich weiß: Für den Laien ist Rolex das Größte, und für den vermeintlichen Kenner sind es Patek Philippe oder A. Lange & Söhne, aber beide Kategorien von vermeintlichen Uhrenkennern sind einfach noch etwas hintendran…

Hier die Zifferblatt- und Rückseite des Chronomètre à Résonance. Weitere Modelle siehe Uhren-Wiki über F.P. Journe.

Alle Bildrechte: F.P. Journe

Kommentare deaktiviert für Meine Begeisterung für F.P. Journe

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki, Uhrenmodelle

Die neuen Modelle von Ebel

Nachdem es um Ebel in den letzten Jahren sehr still geworden und die ehemals sehr bekannte Marke praktisch von der Bildfläche verschwunden war, gibt es seit der Wiederauflage der legendären 1911-Linie (als 1911 BTR = back to the roots) immer wieder neue, sehr bemerkenswerte Premieren. Ich hatte das eine Zeitlang verschlafen, aber jetzt gibt es im Uhren-Wiki (siehe Ebel und dort „Uhren-Modelle“ bzw. „Uhren-Abbildungen“) etliches zu lesen und zu schauen.

Die letzten Paukenschläge kamen mit der Reihe der 1911 Tekton Chronographen, speziell mit den spektakulären Sondereditionen „FC Arsenal“ und „FC Bayern München“ (im Uhren-Wiki zu finden). Hier das Serienmodell:

Alle Rechte bei Ebel.

Kommentare deaktiviert für Die neuen Modelle von Ebel

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki, Uhrenmodelle

Frederique Constant und Alpina im Uhren-Wiki

Aktuell arbeite ich an einer besseren Präsentation der Marken Frederique Constant und Alpina im Uhren-Wiki. Sowohl den steilen Aufstieg der Marke Frederique Constant als auch die Wiederbelebung der Traditionsmarke Alpina durch die beiden inspirierten Eheleute Stas (Portrait siehe ebenfalls im Uhren-Wiki) finde ich höchst bemerkenswert.

Hier ein Modell aus der Reihe Alpina Avalanche Extreme Regulator:

Alle Bildrechte bei Alpina.

Kommentare deaktiviert für Frederique Constant und Alpina im Uhren-Wiki

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki

Fortis im Uhren-Wiki

Frau Peter, die Gattin des Fortis-Chefs Peter Peter und zuständig für PR, hatte mir in einem Telefongespräch die Erlaubnis zur umfassenden Darstellung der Marke Fortis im Uhren-Wiki einschließlich Bildmaterials gegeben. Daraufhin arbeitete ich mehrere Tage lang ausgiebig an der Präsentation eines Großteils des aktuellen Fortis-Programm. Leider vergaß ich, das hier zu erwähnen — was hiermit nun endlich nachgeholt sei. Wer detaillierte Infos zu Fortis sucht, kann sich nun also im Uhren-Wiki bestens orientieren.

Kommentare deaktiviert für Fortis im Uhren-Wiki

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki

Breitling im Uhren-Wiki

Ich habe die Darstellung der Marke Breitling im Uhren-Wiki erheblich überarbeitet und ausgebaut. Zum einen das Breitling-Markenportrait, dann aber auch die Modellbeschreibungen. Mit 52 Einträgen ist das jetzt der am besten repräsentierte Uhrenhersteller. Es hat mir aber auch sehr viel Spaß bereitet — so geht einem die Arbeit leicht von der Hand und man hat ein gutes Gefühl dabei.

Alle Bildrechte bei Breitling

2 Kommentare

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki

Hersteller, Modelle und Biographien der Woche im Uhren-Wiki

Heute morgen schaltete das Wiki-System auf die neuen Hersteller, Modelle und Biographien der Woche um. Die Sparten Hersteller und Modelle sind von mir vorläufig vorausgeplant, und das macht eine Menge Spaß, denn statt daß Beiträge im Fundus der vielen Artikel und zahlreichen Bilder eher untergehen, gibt es die Möglichkeit, interessante Augenmerke mehr hervorzuheben. Außerdem erhält der Besucher des Wikis eine wechselnde Oberfläche, die ihn, ganz ähnlich wie bei einem Magazin oder einer Zeitung, zu wiederholtem Nachschauen ermuntert. Selbstverständlich werden wir immer die interessantesten Beiträge und Uhren in diesen Wochenempfehlungen bringen. Somit ist das Wiki keineswegs nur eine trockene Daten- und Faktensammlung, sondern bietet lebendigen und informativen Lesestoff. Entsprechend steigen inzwischen nach und nach die Aufrufzahlen.

Kommentare deaktiviert für Hersteller, Modelle und Biographien der Woche im Uhren-Wiki

Eingeordnet unter Uhren-Wiki