Schlagwort-Archive: Uhrenmodelle

Omega

Zu meiner Freude erhielt ich von der hiesigen, in München ansässigen, Omega betreuenden Werbeagentur die Veröffentlichungsrechte für aktuelles Omega-Pressematerial. Einige neuere Modelle habe ich bereits ins Uhren-Wiki aufgenommen, und es werden in nächster Zeit noch etliche mehr dazukommen.

Natürlich ist es mir eine Ehre, diesen Markenklassiker, der zu meinen Lieblingsmarken zählt und der gerade in den letzten Jahren nicht nur durch PR, sondern auch durch gute Produktqualität, attraktive Modelle und sogar (!) eine faire und erschwingliche Preisgestaltung auf sich aufmerksam macht, präsentieren zu können. Wie populär Omega ist, läßt sich nicht zuletzt an den Aufrufzahlen der Beiträge im Uhren-Wiki ersehen. Da steht Omega bei den Marken zur Zeit auf Platz 7 und wird demnächst wohl auf Platz 6 vorstoßen. Auch der Modellklassiker Omega Speedmaster Professional, der vor einigen Monaten weiter unten gestartet war, befindet sich in stetem Aufwärtstrend.

Das neue James-Bond-Modell von Omega:
Seamaster Planet Ocean „Quantum of Solace“

Alle Rechte bei Omega.

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Omega

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki, Uhrenmodelle

Habring

Michael als Österreicher interessiert sich für die österreichische Uhrenmarke Habring und leistet dazu im Uhren-Wiki gute Arbeit. So schrieb er das interessante Markenportrait und stellte mehrere Markenbeschreibungen mit Bildern ein.

Kommentare deaktiviert für Habring

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki, Uhrenmodelle

Die neuen Modelle von Ebel

Nachdem es um Ebel in den letzten Jahren sehr still geworden und die ehemals sehr bekannte Marke praktisch von der Bildfläche verschwunden war, gibt es seit der Wiederauflage der legendären 1911-Linie (als 1911 BTR = back to the roots) immer wieder neue, sehr bemerkenswerte Premieren. Ich hatte das eine Zeitlang verschlafen, aber jetzt gibt es im Uhren-Wiki (siehe Ebel und dort „Uhren-Modelle“ bzw. „Uhren-Abbildungen“) etliches zu lesen und zu schauen.

Die letzten Paukenschläge kamen mit der Reihe der 1911 Tekton Chronographen, speziell mit den spektakulären Sondereditionen „FC Arsenal“ und „FC Bayern München“ (im Uhren-Wiki zu finden). Hier das Serienmodell:

Alle Rechte bei Ebel.

Kommentare deaktiviert für Die neuen Modelle von Ebel

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki, Uhrenmodelle

Breitling im Uhren-Wiki

Ich habe die Darstellung der Marke Breitling im Uhren-Wiki erheblich überarbeitet und ausgebaut. Zum einen das Breitling-Markenportrait, dann aber auch die Modellbeschreibungen. Mit 52 Einträgen ist das jetzt der am besten repräsentierte Uhrenhersteller. Es hat mir aber auch sehr viel Spaß bereitet — so geht einem die Arbeit leicht von der Hand und man hat ein gutes Gefühl dabei.

Alle Bildrechte bei Breitling

2 Kommentare

Eingeordnet unter Marken, Uhren-Wiki

Hersteller, Modelle und Biographien der Woche im Uhren-Wiki

Heute morgen schaltete das Wiki-System auf die neuen Hersteller, Modelle und Biographien der Woche um. Die Sparten Hersteller und Modelle sind von mir vorläufig vorausgeplant, und das macht eine Menge Spaß, denn statt daß Beiträge im Fundus der vielen Artikel und zahlreichen Bilder eher untergehen, gibt es die Möglichkeit, interessante Augenmerke mehr hervorzuheben. Außerdem erhält der Besucher des Wikis eine wechselnde Oberfläche, die ihn, ganz ähnlich wie bei einem Magazin oder einer Zeitung, zu wiederholtem Nachschauen ermuntert. Selbstverständlich werden wir immer die interessantesten Beiträge und Uhren in diesen Wochenempfehlungen bringen. Somit ist das Wiki keineswegs nur eine trockene Daten- und Faktensammlung, sondern bietet lebendigen und informativen Lesestoff. Entsprechend steigen inzwischen nach und nach die Aufrufzahlen.

Kommentare deaktiviert für Hersteller, Modelle und Biographien der Woche im Uhren-Wiki

Eingeordnet unter Uhren-Wiki